Unser Fotokalender 2021 ist da! Im Jahr 2020 war bekanntlich vieles anders und so haben wir nicht nur Fotos von Sonderfahrten, sondern auch historische Fotos ausgewählt. Der neue Bahnsteig am Titelblatt in der Station Waldmühle zeigt, dass nicht alles still stand.

Bestellungen: an koehazy@kaltenleutgebnerbahn.at

Preis: € 12,00 + € 3,90 Versand

Über die Kaltenleutgebner Bahn

Die Kaltenleutgebner Bahn ist eine Nebenlinie der Südbahn, die rund 6 Kilometer entlang des Wiener Stadtrandes führt. Bis in die 1950er Jahre gab es regulären Personenverkehr, und bis zum Jahr 2010 fuhren die Güterzüge der Zementindustrie. Heute steht die Bahnstrecke im Eigentum der Marktgemeinde Perchtoldsdorf. Die Instandhaltung und die Organisation der Fahrten erfolgt ehrenamtlich durch den Verein Kalteneutgebner Bahn. Aufgrund der Corona-Krise können bis auf weiteres keine Sonderzüge stattfinden.

Aktuelles

Vor 65 Jahren: Sonderzüge zu Schirennen in Kaltenleutgeben

Das Thermometer ist diese Woche schon fast auf 20°C geklettert, da fällt es nicht leicht sich v...> mehr
27.02.2021 , KÖHAZY Fabian

70 Jahre Ende des Personenverkehrs auf der Kaltenleutgebner Bahn

Am 29. Jänner 1951, also heute vor 70 Jahren wurde der Personenverkehr auf der Kaltenleutgebner...> mehr
29.01.2021 , KÖHAZY Fabian

Neuer Fotokalender 2021

In den letzten Jahren wurden im Fotokalender des Vereins Kaltenleutgebner Bahn hauptsächlich Bi...> mehr
01.01.2021 , KÖHAZY Fabian

Kurier: Stadt Wien fordert Nahverkehr auf der Kaltenleutgebner Bahn

Kürzlich gab es im Kurier zwei Artikel, worin die Stadt Wien eine Badner-Bahn ähnliche Nutzung ...> mehr
02.06.2020 , KÖHAZY Fabian

Kaltenleutgebner Bahn startet Crowdfunding für die Ausgestaltung des Bahnsteigs

Bahnsteigprojekt in Waldmühle Unser derzeitiges „Großprojekt“ ist der Bau eines Bahnsteiges in...> mehr
10.05.2020 , KÖHAZY Fabian

> Weitere Einträge